Körperpsychotherapie in Berlin nach Wilhelm Reich – Core Energetics 2017-05-10T11:19:10+00:00

Körperpsychotherapie in Berlin nach Wilhelm Reich – Core Energetics nach John Pierrakos

Fotolia_53954545_S

Körperpsychotherapie nach Wilhelm Reich – Core Energetics nach John Pierrakos

Der „Reichianische“ Ansatz der Körperpsychotherapie

(entwickelt von John Pierrakos)

Lebensfreude durch den freien Fluss unserer Lebensenergie

Körperpsychotherapie in Berlin. Nach Wilhelm Reich behindern Konflikte und seelische Verletzungen den freien Fluss der Lebensenergie. Reich sagt, in jeder Lebensgeschichte gebe es ungelöste Konflikte, Verletzungen und Verstrickungen. Diese könnten den freien Fluss der Energie eines Menschen blockieren. Jeder Mensch habe durch seine Lebensgeschichte und seine Vorfahren seine ganz eigene Prägung erfahren. Der Körper drücke genau das aus, was der Mensch erlebt habe und wie es ihm tatsächlich gehe. Wir hätten lediglich verlernt, die Sprache des Körpers zu verstehen. So sei jeder Körper der lebendige Ausdruck seiner Lebensgeschichte. Wenn die Lebensenergie eines Menschen nicht mehr frei fließen könne, seien meist auch die Lebensfreude und das Wohlgefühl stark eingeschränkt.

Core Energetics führt zu unserem Wesenskern und ins Herz (Core)

Dieser Ansatz geht davon aus, dass unbearbeitete Gefühle auch auf Zellebene gespeichert werden können. Wir lernen, festgehaltene Gefühle zu befreien und den Energiefluss im Körper wieder in Gang zu bringen. Wenn wir gelernt haben, diese blockierte Energie freizusetzen, kann unsere Lebensenergie wieder frei fließen. Ziel der Core Energetik Therapie ist es, die Maske abzulegen und uns zu unserem Wesenskern, unserem Herz zu führen (Core).